Wenn ich dran denk wies letztes Jahr war wird mir schlecht. Ich war so verzweifelt .. immer noch wegen ihm. Hab mich an den nächstbesten Typen geheftet und hab mich abgelenkt. Wie ich wohl rüberkam? Als innerlich zerissenes Wesen, erbärmlich und total bemitleidenswert? Ich hab dem Typen Bilder von ihm gezeigt. Ihm gesagt wie ich ihn liebe. Wieder und wieder angefangen von ihm zu erzählen. Das handy durchgeblättert nach sms und Bildern, irgendwelche Zeichen, Anhaltspunkte gesucht um zu zeigen dass er mich auch liebt. So erbärmlich. Lächerlich. Ich finds eklig. Aber ich verstehs. Ich weiß nicht ob ichs wieder machen würde. Wieder genau so ? – Es ist widerlich sich an irgendeinen Typen zu hängen, dem man bestenfalls egal ist und sich vielleicht von ihm knutsch oder mehr .. zu lassen. Und es ist kein Zeichen von Stärke seine innere Verzweiflung nach Außen zu tragen damit jeder weiß wie zerissen du innerlich bist. Ich weiß nicht wie ich es machen würde wär ich immer noch unglücklich in ihn verliebt. Aber wenn man das ganze mit Verstand betrachtet würde ich jedem davon abraten. Knall. Draußen schießen schon paar.. Ich finde Silvester sinnlos. Nicht so mein Ding. Mein Freund sitzt in irgendner Großstadt – Kneipentour mit seinen Kumpels. Und seine Exfreundin, die paar Hotels weiter zu finden ist. Was soll ich sagen? ich vertrau ihm eben. Mehr kann ich nicht machen. Im großen und Ganzen war das Jahr so ziemlich das Beste .. naja kann man das überhaupt sagen ? Gab auch weniger lustige Situationen: Letztes Silvester war ich mit meinen 2 besten Freundinnen feiern. Die eine hat ein Freund, durch den sie sich einfach nur verändert hat – zum negativen! Unsere Wege haben sich so ziemlich getrennt .. Mit Streit zwischen meinen beiden Freundinnen und heutigem „Hass“. Ist vielleicht wirklich besser so. Komisch aber, weil letztes Jahr haben wir noch zu dritt angestoßen mit den Wörtern „Das wird unser Jahr!“.. Wurde wohl nichts. Naja, weiter im Text: ich bin endlich über ihn hinweggekommen. Er ist mir weitesgehend egal und ich liebe ihn nichtmehr. Während ich letztes Jahr Silvester krampfhaft auf ne sms von ihm hoffte, weiß ich heute mit Sicherheit dass ich keine empfangen werde Und ja, es ist mir so egal! Und jetzt zum Besten. Ich hab mit ihm abgeschlossen und dafür jemanden viel Besseren gefunden. Jemand, der es auch wirklich wert ist. Das weiß ich. Das spür ich. Ich liebe ihn wohl mehr als ich ihn je geliebt habe und bin glücklich. Kennen gelernt habe ich ihn schon vor über einem Jahr. Er hat mir geholfen und mir klar gemacht dass es sinnlos ist in Liebeskummer und Selbstmitleid zu versinken – und siehe da, es hat geklappt. Seit 4 Monaten sind wir jetzt zusammen und ich hoffe ich kann ihn für immer halten..
31.12.11 17:57
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de